Diagnose Krebs - Wir sind für Sie da!

Wir beraten und begleiten Menschen mit einer Krebserkrankung sowie deren Angehörige und Freunde. Unser Team aus Sozialarbeitern und Psychologen hilft Ihnen bei sozialrechtlichen Themen und unterstützt bei psychischen Fragestellungen im Zusammenhang mit einer Krebserkrankung.

Sie erreichen uns am besten zu unseren Bürozeiten:

Montag - Freitag 09.00 bis 15.00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

 
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter 0331 86 48 06 oder mail@krebsgesellschaft-brandenburg.de, um einen individuellen Beratungstermin zu vereinbaren.

Aktuelles

Hier (PDF) finden Sie einen Überblick über alle Veranstaltungen und Termine im aktuellen Monat.

Für aktuelle Informationen können Sie außerdem unsere Facebook-Seite besuchen oder unseren Google-Kalender abonnieren.

 

Zu diesen Veranstaltungen können Sie sich momentan unter 0331 86 48 06 oder per Mail an mail@krebsgesellschaft-brandenburg.de anmelden:

- - - - - - -

 

Online-Schreibkurs: Los schreiben - los lassen

14-tägig montags von 17:30 Uhr - 19:30 Uhr

Gesundheitsförderndes Schreiben für Krebsbetroffene mit der Schreibberaterin Gabriele Gäbelein. Ein späterer Einstieg in den Kurs ist nach Absprache jederzeit möglich. Um regelmäßige Teilnahme wird gebeten.

Anmeldung per Mail oder unter diesem Link.

 

Sonntagsspaziergang - Krongut Bornstedt, Orangerie und Schloss Lindstedt

Sonntag, 14. November 2021, Treff: 10:00 Uhr

Sich bewegen, die Natur entdecken, neue Kontakte knüpfen und alte pflegen - spazieren Sie gemeinsam mit uns!

In Monat November treffen wir uns zusätzlich zu einer gemütlichen Runde am Lagerfeuer mit Fruchtpunsch und Stockbrot.

Egal ob Krebspatient:in, Angehöriger oder im onkologischen Bereich beschäftigt - Sie sind herzlich eingeladen!

Bitte melden Sie sich an um den Treffpunkt und weitere Details zu erfahren.

 

Finanzielle Probleme durch eine Krebserkrankung - #brustkrebsverstehen

"ICH BIN DABEI! Brustkrebs verstehen." veröffentlicht seit dem 27. September jeden zweiten Tag ein Video. Am Ende der Kampagne 2021 stehen hier Interviews mit Medizinern, betroffenen Frauen und Brustkrebsspezialisten und einen ersten Überblick über viele Themen rund um Vorsorge, Krankheit, Therapie aber auch über psychosoziale Fragen geben. Der Beitrag der Brandenburgischen Krebsgesellschaft e.V. beschäftigt sich mit dem Thema "Finanzielle Schwierigkeiten nach einer Krebserkrankung":

Bei einer Krebserkrankung kommen neben Fragen der Behandlung und Therapien auch Fragen zur Erstattung von Behandlungskosten, zur wirtschaftlichen Absicherung, zur Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags oder Rehabilitationsmöglichkeiten auf Betroffene zu. Viele Krebsbetroffene geraten mit einer Krebsdiagnose in eine finanzielle Notlage und kämpfen mit Existenzsorgen. Die Brandenburgischen Krebsgesellschaft hat es sich u.a. zur Aufgabe gemacht, dass ihre Experten:innen Gespräche und Informationen über Sozialleistungen und finanzielle Sicherung während und nach der Therapie anbieten. Frau Raina Maria Lau, Geschäftsführerin der Brandenburgischen Krebsgesellschaft e.V., erläutert im Gespräch mit Bärbel Schäfer, welche Hilfe Patientinnen zustehen.

-> Link zum Video auf Youtube